PREMIUM Properties

Tägliche Wechselkurse

Währung Kurs
U.S. Dollar (USD) 33.22
British Pound (GBP) 43.86
Euro (EUR) 39.37
Australian Dollar (AUD) 26.67
Canadian Dollar (CAD) 26.32
Swiss Franc (CHF) 35.21
Chinese Yuan (CNY) 5.03
Japanese Yen (JPY) 1.00
Russian Rouble (RUB) 1.00
Hong Kong Dollar (HKD) 4.28
Indian Rupee (INR) 1.00
Singapore Dollar (SGD) 24.51
Thai Baht (THB) 1.00

Immobilien: Land und Steuern


Kategorie Verkauf von Freehold Land&Eigenschaft Übertragung Erbpachtsland Verkauf Gebäude Haftung/Steuer
Transfergebühr 2% N/A 2% Verkäufer/Käufer
Leasinganmeldegebühr N/A 1% N/A Vermieter/Mieter
Spezifische Gewerbesteuer 3.3% or N/A N/A 3.3% or N/A Verkäufer
Stempelsteuer 0.5% or N/A 0.1% 0.5% or N/A Verkäufer
Quellensteuer 1% or 5 – 37% N/A 1% or 5 – 37% Verkäufer


Steuern und Gebühren sind in der Regel gleichmäßig zwischen Käufer und Verkäufer geteilt, obwohl dies von beiden Parteien vereinbart werden muss. Wenn eine Immobilie in Thailand gekauft oder verkauft wird, gibt es vier mögliche Steuern/Gebühren zu entrichten. Die Details der Transaktion, der Verkäufer und die Dauer des Eigentums des Verkäufers hängt es ab, die diese Steuern/Gebühren anwendbar ist. Es ist auch wichtig zu beachten, dass die meisten der Gebühren im Verhältnis zu der Regierung "steuerliche Bewertung Wert" des Grundstücks berechnet werden und dieser Wert in der Regel weit unter dem Marktwert ist.

Transfergebühr

This is based on the appraised value of the property and is normally shared equally between both buyer and seller, although this needs to be agreed by both parties.

Leasinganmeldegebühr

Dies basiert auf dem Schätzwert des Grundstücks und ist normalerweise gleichmäßig zwischen Käufer und Verkäufer, obwohl dies von beiden Parteien vereinbart werden muss.

Spezifische Gewerbesteuer

Spezifische Gewerbesteuer (SBT) wird vom Unternehmen und Personen, die weniger als fünf Jahre im Eigentum haben. Es basiert auf offizielle Schätzwert oder des vertraglich vereinbarten Preises, welcher Wert am höchsten ist. Privatperson kann von SBT befreit werden, wenn sie die Eigenschaft als ihren Hauptwohnsitz verwendet haben und habe ihren Namen in der Haushalt Zulassungsbescheinigung für mindestens ein Jahr.

Stempelsteuer

Stempelsteuer wird nur gezahlt, wenn SBT nicht anwendbar ist, und auf offizielle Schätzwert oder des vertraglich vereinbarten Preises basiert, welcher Wert am höchsten ist.

Quellensteuer

Wenn der Verkäufer ein Unternehmen ist, WHT auf den Verkauf der Immobilie wird auf 1 % des offiziellen Schätzwert oder den vertraglich vereinbarten Preis berechnet, welcher Wert höher ist. Wenn der Verkäufer eine Person ist, die WHT basiert auf der individuellen Grenzsteuersatz (außer dass die ersten 100.000 Baht mit 5 % besteuert als fallen unter die steuerfreien Schwelle) nach Abzug von der amtlichen Prüfung Preisstandard Abzug basierend auf der Anzahl von Jahren des Besitzes.

Grundsteuern

Sobald Sie die Eigenschaft erworben haben, gibt es 2 verschiedene Arten von Steuern auf Immobilien in Thailand, die Sie beachten müssen:

Grundsteuer Hierbei handelt es sich um eine jährliche Steuer auf Grundbesitz nur wenige Baht pro Rai für Eigenschaften, die als privater Residenzen entspricht erhoben. Für Eigenschaften, die Unternehmen kann die Steuer wesentlich höher sein. Nach geltendem Recht ist der Eigentümer soll am lokalen Tessaban oder lokalen Regierungsstelle jedes Jahr bezahlen. Allerdings gibt es keine Steuerschuld gesendet, und in der Praxis es selten, bis gejagt ist. Das Problem der unbezahlten steuerliche Haftung in der Regel nur Flächen, wenn ist die Eigenschaft übertragen werden, und kein Transfer kann vorangehen, während es unbezahlte Steuern auf dem Grundstück gibt.

Strukturen der Datenträgerverwendungssteuer Dieser gilt nur für Eigenschaften, die für kommerzielle Zwecke oder Mietobjekte verwendet werden. Dies gilt in Höhe von 12,5 % auf die tatsächlichen oder geschätzten Brutto Mietwert des Grundstücks. Allerdings ist dieser fiktiven Wert weit unter der Mietwert Handelsmarkt

Hinweise Wenn das Haus über ein Unternehmen gekauft wird, müssen Sie berücksichtigen, dass Körperschaftsteuer höher als persönliche Steuern ist, und die Kosten der Errichtung der Gesellschaft hat, gilt als Bestandteil der ursprünglichen Investition, auch wenn diese relativ gering ist. Wenn Sie Immobilien in Thailand kaufen mit Thai Baht möchten, sicherstellen Sie, dass Ihr Geld nach Thailand in Fremdwährung übertragen und in Thai Baht hier konvertiert. Die Empfängerbank wird ein Devisen-Buchungsformular Bestätigung der Transaktion für individuelle nach innen überträgt ist eines der Dokumente, die Sie in Zukunft benötigen, wollen Sie Fonds zu repatriieren, ohne Steuer Strafen von mehr als 20.000 US$, ausgeben. Rückführung von Investmentfonds und die Rückzahlung der Auslandsschulden in Fremdwährung können frei bei Vorlage entsprechender Nachweise überwiesen. Eines dieser Dokumente wäre im Devisen-Buchungsformular erwähnt oben, oder in Bezug auf eine Fremdwährung Darlehen und den Darlehensvertrag. Überweisung von Geldern ohne ordnungsgemäße Dokumentation könnte als Einkommen anzusehen und haftet für die Steuer zu werden.